2. und 3. Platz beim 24h-Rennen in Kaindorf

Vom 24.-25. Juli fand das 24h-Rennen in Kaindorf statt. Leider musste es aufgrund einer Unwetterwarnung bereits nach 22 Stunden abgebrochen werden. Der VURC war dabei mit vier Solofahrern und drei Staffeln vertreten.

Besonders stolz sind wir auf unsere Rookie-Solofahrer Paul (590,7km – 13. Platz) und Mäss (519,1km – 24. Platz), die bei ihrem ersten Antreten Spitzenleistungen abgeliefert haben.

Lukas und Sevi erreichten mit 733,9km die Plätze 2 und 3 hinter dem bärenstarken Joachim Ladler. Lukas konnte außerdem mit insgesamt 1572,4km die Cupwertung Grieskirchen/Kaindorf für sich entscheiden.

Staffelergebnisse:
Veloblitz 1: 12h – FelixPaul – 322,2km – 12.Platz
Veloblitz 2: 24h – Valentino, Georg, Condor, Benjamin – 716km – 10. Platz
Veloblitz 3: 24h – Sonja, Eskimo, [sic], Thomas – 751,8km – 5. Platz

Es hat Spaß gemacht. Wir lieben Radfahren. VELOVE.

kaindorf