Lebersprint 2014

Nachdem der 1. Lebersprint vor drei Jahren allen noch so in den Knochen gesessen ist, hat’s a bissl länger gedauert, bis wieder in die „Hölle von Stattegg“ eingeladen wurde. Gestern wars aber soweit und die Härtesten der Harten (oder vielleicht auch die Dümmsten der Dummen?) haben sich am Fuß der Leber getroffen,  um beim 2. Lebersprint den Meister der Grazer Veloblitz-Boten zu ermitteln.

Neben den Boten und ein paar VURClern wurde das Starterfeld von der Rennradkulturgruppe und SU Tri Styria auf 23 Personen vergrößert – erstmalig waren 3 Frauen am Start!

Irgendwas hat sich in den letzten drei Jahren wohl doch getan…

  • keine Kinderanhänger
  • keine Waffenräder
  • viele motivierter Gesichter
  • Muffins schon vor dem Start
  • Berichte von Testfahrten (wär fährt schon 2 mal freiwillig beim 28% Schild vorbei?) uuund
  • unglaubliche Leistungssteigerungen (vielleicht die Muffins vor dem Start?)

Hier die Ergebnisse:

1. Wundertroll – 8:20 min – 71,8 kg = Sieger
2. Benedikt – 8:28 min – 73,6 kg
3. Philipp T. – 8:40 min – 82,3 kg
3. Christian – 8:40 min – 73,6 kg = Veloblitz-Botenmeister
5. Xavier – 9:18 min – 73 kg
6. Markus – 9:48 min – 81,1 kg
7. Phi (VURC-Vereinsmeister) – 10:02 min – 78,7 kg
8. Philipp B. – 10:29 min – 76,9 kg
9. Benjamin – 10:35 min – 79,4 kg
10. Bazoo – 10:41 min – 71,4 kg
11. Mio – 10:50 min – 82,7 kg
12. Valentino – 10:58 min – 68,5 kg = leichtester Fahrer & Gewinner der zweiten Leberkässemmel
13. Eskimo – 11:02 min – 93,4 kg
14. Lili -11:20 min – 67,5 kg = Siegerin
15. Nikoleta – 11:25 min – 60,3 kg = am nächsten der weibl. Durchschnittszeit (11:55) & Gewinnerin eines Fahrwochenstartplatzes 2015
16. Quno – 11:26 min – 78,4 kg
17. Benson – 11:32 min – 83,7 kg = am nächsten der männl. Durchschnittszeit (11:40) & Gewinner eines Fahrwochenstartplatzes 2015
18. Paul – 12:39 min – 94,3 kg
19. Sonja – 13:00 min – 64,7 kg
20. Branco – 13:52 min – 89,4 kg
21. Lukas – 14:39 min –  95,7 kg = schwerster Teilnehmer
22. Michel – 20:08 min – 70,0 kg
23. Oscar – 21:08 min – 70,0 kg = optimistischster Fahrer: wollte mit einem Fixie teilnehmen

Der Curd hat super Fotos gemacht:

http://bit.ly/1CaaDWe
http://bit.ly/1GAUyrq